Bücherliebe: TOP 3 (Empfehlungen für Weihnachten)

⎜⎜⎜
Hallöchen !
ich hab' gerade das neue Video von xKarenina geguckt und ich dachte mir es wäre schön dieses Thema aufzunehmen, da ich Bücher liebe und ich find' Bücher kann man immer schenken und sich wünschen, denn mit Büchern gibt man einem mehr als nur ein Geschenk ! :-)

 Die drei Bücher sind wie ich finde keine typischen Geschichten, man muss sich in die Person hineinversetzen, es ist definitiv nicht die leichteste Kost, man braucht schon Ruhe, aber ich konnte alle Bücher vorm einschlafen lesen, kommt halt bei jedem drauf an :-)

Ich hab mir überlegt ich schreibe euch Autor, Titel, Preis (Hardcover&Taschenbuch), Klappentext und eine kurzes Geschnacke von mir :-)

Ich fang' jetzt mal mit dem wahrscheinlcih bekanntesten Buch an, da das Buch auch schon letzes Jahr mit Miley Cyrus und Liam Hemforth (?) verfilmt wurde, aber ich liebe dieses Buch und den Film auch :-)

Mit dir an meiner Seite - Nicholas Sparks (9,99€ ; 19,95€)
"Ronnie ist entsetzt: Sie soll die gesamten Sommerferien bei ihrem Vater verbringen, der von der Familie getrennt im langweiligen North Caroline lebt. Die 17-Jährige lässt ihn den Zorn deutlich spüren. Dann aber tritt der junge Will in ihr Leben und verändert alles: Zum ersten Mal verliebt Ronnie sich wirklich und wahrhaftig. Die beiden verleben eine wunderbare Zeit. Gleichzeitig nähert Ronnie sich auch wieder ihrem Vater an. Doch dann droht ein schreckliches geheimnis ihr ganzes Glück zu zerstören."

Dieser Roman ist definitiv kein typischer Nicholas Sparks Roman, also keine Schnulze, natürlcih geht es um Liebe, aber um Liebe generell also nicht "Ronnies Leben ist mit will perfekt", man kann mit Ronnie mitfühlen, da es eben nicht alles perfekt ist, sondern auch bei ihr gibt es Problem, welche Nicholas Sparks dem Leser, wie man es von ihm kennt, nahe.

Dann kommen wir zum nächsten Buch, das ihr vielleicht kennt, da es ein Bestseller ist/war.

Ich schreib dir morgen wieder - Cecilia Ahern (9,99€ ; 16,95€)
Tamara hat immer nur im Hier und Jetzt gelebt - und nie einen Gedanken an morgen verschwendet. Bis sie ein Tagebuch findet, in dem ihre Zukunft schon aufgezeichnet ist ...

Für die Romane von Cecilia Ahern braucht man ein wenig Fantasie, denn ihre Bücher sind etwas ganz anderes und ziehen einen in eine "andere Welt", versteht das bitte jetzt nicht falsch, es ist definitiv kein Fantasy Roman, sondern ein ganz eigenes Genre, wie ich finde. Schaut es euch bitte mal an, vielleicht findet ihr ja noch andere Texte zum Buch :-)

Und jetzt zu einem Buch, das wahrscheinlich so gut wie keiner von euch kennt :-)

Auf der anderen Seite des Meeres - Siobhan Dowd (14,90€)
Und ich war Solace - Solace, die unterwegs war und in den Nachthimmel hineinlief, den Daumen in der Luft, die Kippe in der Hand. Ich war auf dem Weg nach Irland, zu Mammy und dem grünen Gras. Ich wusste nicht genau, in welchem Ort sie wohnte, aber ich würde sie schon finden. Ganz bestimmt. Ich würde über die Irische See fahren, im feinen Nieselregen die irischen Hügel hinaufwandern und dabei literweise frische Luft in mich hineintrinken, genau wie Mammy es mir versprochen hatte. Niemand konnte mich aufhalten und ich lief und lief ... Unten knallte eine Tür. Das Himmelshaus verschwand. Irland verschwand. Ich befand mich wieder in Tooting Bec, mit dem Schneegestöber draußen und der Stille drinnen.

Ich finde es schwierig zu diesem Buch zu schreiben, denn ... keine Ahnung ich weiß auch nicht, bei diesem Buch muss man selber entscheiden, ob man es lesen möchte oder nicht, ich kann es aufjedenfall empfehlen :-)

ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen und wenn ihr Buch-Tipps habt, könnt ihr die gerne in den Kommentaren hinterlassen :-))

  Liebe Grüße ! ;-*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

KEINE BELEIDIGUNGEN UND ANFRAGEN ZUM THEMA GEGENSEITIGES VERFOLGEN!
SONST FREUE ICH MICH ÜBER JEDEN KOMMENTAR, DANKE :-)