Schokolade ♥.

⎜⎜⎜
Hallöchen,
für meinen Papa hab ich mit meiner Schwester diese Schokotorte gemacht, ich liebe sie und hab sie schon für alle mögliche Personen und Anlässe gebacken ;-)


Der Biskuitteig:
  1. 150g zartbittere Schokolade in kleine Stücke brechen, in einem Topf im Wasserbad geschmeidig rühren
  2. 7 Eier mit einem elektrischen Handrührgerät mit Rührbesen 1 Minute auf höchster Stufe schlagen
  3. 150g Zucker mit
  4. 1 Päckchen Vanillin-Zucker mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch 2 Minuten schlagen
  5. 25g Weizenmehl mit
  6. 1 gestrichenen Teelöffel Backpulver mischen, sieben, mit der Schokolade, 
  7. 150g gemahlenen Haselnusskernen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren, den Teig in eine Springform (Durchmesser etwa 28cm, Boden gefettet, mit Pergamentpapier belegt) füllen, die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben.
Wegen den Bachofen-Einstellungen und der Backzeit würde ich Euch empfehlen in der Broschüre zu Eurem Backofen nach zusehen, da die Angaben im Buch aus einer ganz anderen Zeit sind und damit würde Euch alles verbrennen und das wollen wir ja nicht ;-)

Die Füllung:
  1. 300g Butter geschmeidig rühren
  2. 100g Puderzucker sieben, nach und nach mit
  3. 4 Eiern unterrühren
  4. 200g zartbittere Schokolade in kleine Stücke brechen, in einem kleinen Topf im Wasserbad geschmeidig rühren, nach und nach esslöffelweise unter die Buttercreme rühren den Tortenboden einmal durchschneiden, den unteren Boden mit der Hälfte der Buttercreme bestreichen, mit dem oberen Boden bedecken Rand und obere Seite der Torte gleichmäßig mit der restlichen Creme bestreichen, die obere Seite mit Hilfe einer Gabel wellenförmig verzieren.
guten Appetit und macht das Schönste aus dem Tag

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deine ganzen Kommentare! Ich freue mich wirklich sehr darüber, dass du immer so fleißig Kommentierst! :) Die Schokotorte sieht richtig lecker aus! o:

    AntwortenLöschen
  2. dankeschön! das ist meine schwester in mamis hochzeitskleid :>
    leckerer kuchen!

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. sehr lecker :-)
    ich find der Ausschnitt sieht mega aus!

    AntwortenLöschen
  4. also die sind ja von meiner freundin, und die hat die in so nem 'türkenladen' gekauft, also so nennen wir die immer :D weißt du was ich mein? :D

    AntwortenLöschen
  5. ich hab meinem Papa auch einen Kuchen gebacken :)) Meiner sieht aber bei weitem nicht so gut aus :D

    AntwortenLöschen

KEINE BELEIDIGUNGEN UND ANFRAGEN ZUM THEMA GEGENSEITIGES VERFOLGEN!
SONST FREUE ICH MICH ÜBER JEDEN KOMMENTAR, DANKE :-)