Mantel.

⎜⎜⎜
ich melde mich wieder. Irgendwie war ich die ganze letzte Woche im "Null-Bock"-Modus und hatte auch keine Ideen was ich bloggen könnte. Da das Bond Girl Outfit so gut ankam, dachte ich mir, dass ich die Shopping Queen Reihe starte. Diese Woche war das Thema "Herbstmantel". Wie die Outfits der Damen waren, weiß ich nicht, da ich nur montags geguckt hab und mich die Tante sowas genervt hat und die anderen auch nicht so viel versprechend wirken, hab ich die anderen Folgen nicht mehr geguckt.
Ich wusste sofort, dass ich einen khakifarbenden Parka mit schwarzen Nietenboots kombinieren und dann viel mir diese Top ein, sodass ich sehr schnell fertig war.





Klar das Top ist wunderschön und die Boots schreien nur so "wir sind cool", aber mein heimlicher Star ist die Tasche, ich finde diesen Vintage angehauchten Stil wunderschön und wenn sie günstiger wäre, hätte ich sie wahrscheinlich prompt gekauft. Ihr müsst natürlich keine 85€ Jeans nehmen, es war einfach die erste bei zalando und deshalb hab ich sie genommen.

Heute werde ich wahrscheinlich einfach nur noch rumhängen und überlegen, was ich wem zu Weihnachten schenken soll, da ich das am liebsten schon im November erledigen würde, weil danach die Klausurenphase beginnt.  Morgen hab ich ein Spiel und es sollte wirklich mal wieder ein Sieg her und danach werde ich den ganzen Tag Hausaufgaben machen, natürlich könnte ich den Kram auf heute und morgen aufteilen, aber ich hab heute absolut keine Lust :D 

Außerdem möchte ich noch erwähnen, dass heute der 3. Todestag von Robert Enke ist, daher bin ich in Gedanken bei der Familie und Freunde. Teresa Enke ist eine starke Frau und ich freue mich, dass sie die Robert Enke Stiftung gegründet hat. Bei mir in der Familie gibt es mehrere Leute mit Depressionen und ich gehe davon aus, dass sehr viel mehr Menschen Depressionen haben, als wir wissen. Jedoch herrscht in unser Gesellschaft ein falsches Bild von Menschen, die an Depressionen erkrankt sind. Sie sitze nicht den ganzen Tag in der Ecke und weinen, sondern können mithilfe von Medikamenten genauso leben, wie die nicht erkrankten. Wenn ich bei den Menschen aus meiner Familie nicht von der Erkrankung wüsste, dann würde ich es gar nicht merken.

macht das Schönste aus dem Tag


Kommentare:

  1. dankeschön :) Also die Outfits von den anderen fand ich jetzt auch nicht so toll, aber deins gefällt mir :)

    lg

    mein blog

    AntwortenLöschen
  2. Die Schuhe sind mega ! :O

    Danke dir (: das ist der Pulli von meinem Freund :D

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Outfit! =) Die Vintage Tasche gefällt mir auch sehr sehr sehr!! =)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Katrin, ich wollte mich mal für all deine lieben Kommentare bedanken!!!! Ich freue mich jedesmal wie ein kleines Kind wenn ich deine Kommis lese :-) also nochmal danke :-)
    Und übrigens tolles Top!!!
    Liebste Grüße Alicja

    AntwortenLöschen
  5. Great items!

    xx
    http://www.eugenemarseille.com/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :) wärst du an gegenseitiges Verfolgen interessiert, falls ja dann schreib mir ein Kommentar :) Der Grund dazu, ist dass ich einen Blog mit 400 Lesern hatte, der leider gehackt wurde. Es würde mich sehr freuen. Es wird auch demnächst ein Gewinnspiel geben :)

    http://beauty2test.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin generell gegen "gegenseitiges verfolgen"!
      andere sammeln ihre Leser auch langsam :-)

      Löschen
  7. Ich such die ganze Zeit nach solchen Boots. Aber irgendwie passt mir immer wieder irgendeine Kleinigkeit nicht :-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. optisch finde ich sie eigentlich perfekt, aber für als Schülerin sind sie einfach viel zu teuer :-(

      Löschen
  8. schöne auswahl ♡♡♡

    Liebe Grüße
    Sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen

KEINE BELEIDIGUNGEN UND ANFRAGEN ZUM THEMA GEGENSEITIGES VERFOLGEN!
SONST FREUE ICH MICH ÜBER JEDEN KOMMENTAR, DANKE :-)