Analoges Italien.

⎜⎜⎜

entgegen der Matsche draußen, die sich Schnee nennt, zeig ich Euch meine ersten analogen Versuche aus dem Sommerurlaub, ich weiß ein bisschen später.. Es sind nicht alle Bilder, da es einfach zuviel geworden wäre und manche sind es auch nicht wirklich wert sie zuzeigen ;-)














Ich mag Schnee ja gar nicht, ich bin das total Sommerkind. Das einzige Gute am Winter ist Weihnachten und das wird dann auch wieder total stressig. Auf jeden Fall werd ich mich jetzt mal an meine  Hausaufgaben setzen. Ach ja einen lieben Gruß an meinem Stalkerin (L.) endlich hab ich dich gegrüßt ;-)

macht das Schönste aus dem Tag


Kommentare:

  1. Mailand und... der Gardasee? Oder Comer See? :) Da war ich im Sommer drei Monate lang zuhause! Ich mag den nostalgischen Stil der Fotos, passt schön zu den Motiven!
    ♡ Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mailand und Lago Maggiore ;-)
      vielen Dank, der ist durch's Einscannen der Negative ganz von alleine entstanden!

      Löschen
  2. die letzten 4fotos gefallen mir am besten.
    sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos gefallen mir.. analog ist doch nochmal was anderes als digital!
    Besonders das letzte Bild ist toll :)

    xx Timna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank!
      das sollte gar nicht so werden :D

      Löschen

KEINE BELEIDIGUNGEN UND ANFRAGEN ZUM THEMA GEGENSEITIGES VERFOLGEN!
SONST FREUE ICH MICH ÜBER JEDEN KOMMENTAR, DANKE :-)