"Mit Armen in der Luft, beiden Beinen leicht neben dem Beat"

⎜⎜⎜
"Et jitt kei Wood, dat sage künnt, wat ich föhl, wenn ich an Kölle denk!"

Haben wir alle zusammen gesungen, wohl eher geschrien und dazu völlig unkontrolliert getanzt.
In diesem Moment war mir irgendwie klar, dass es vorbei ist, dass wir uns in alle Himmelrichtungen verteilen werden. Aber dieses Gefühl, dass wir es geschafft haben, das kann uns keiner nehmen und das verbindet uns, denn wir können es nicht ändern, wir waren nunmal alle zusammen in einer (chaotischen) Stufen. Wir werden uns immer an diese Nacht, beziehungsweise diesen Morgen in Köln erinnern mit einem unglaublich großartigem Gefühl im Bauch. Auch,wenn sich die einen mehr und die anderen weniger an das tatsächliche Geschehen erinnern werden, dieses Gefühl hatte glaub ich jeder irgendwann zwischen So 18 Uhr und Mo 7 Uhr..
Auch wenn vieles hätte besser laufen können, eins hat definitiv ganz wunderbar geklappt: das Feiern!
So stand mein Stufenleiter irgendwann neben mir und schrie: "MEINE STUFE!!!" Wenn ich mich richtig erinnern, hatte er dazu beide Arme in der Luft. Wir haben ihn natürlich auch gefeiert, denn wir können uns keinen Besseren vorstellen und so durfte er sich am Stagediving probieren - keine Sorge es gibt keine Verletzten!

"Doch wenn schon scheiße Tanzen, dann so, dass die ganze Welt es sieht. Mit Armen in der Luft, beiden Beinen leicht neben dem Beat."

War dann irgendwann mein Motto, weil ich überhaupt (!) keine Tanzmaus bin. Ich bin so untalentiert, dass meine Sportlehrerin irgendwann mal durch die halbe Turnhalle rief: "Katrin was machst du da?" und mich währenddessen auch noch auslachte. Aber nach mehrfachen Aufforderungen meiner liebsten Mädels und meines (obengenannten) Stufenleiters habe ich mich ergeben. Wie man meine Bewegungen definiert, überlasse ich den anderen Anwesenden, aber diesen Abend, unser Abitur musste einfach ordentlich gefeiert werden und dann ist es doch ziemlich scheißegal wie man dabei aussieht!


Kommentare:

  1. Nice boots :) New on my blog: My Disco Ball Pants :) Bisous from France :)

    www.taimemode-fashionblog.com

    AntwortenLöschen
  2. Love the dress!

    XX

    http://www.floortjeloves.com
    http://www.facebook.com/floortjeloves

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt wundervoll und nach einer großartigen unvergesslichen Nacht! Toll hast du ausgesehen!!! Und schön, dass du uns hier hast teilhaben lasse ... am Outfit und an der Feierei! So muss das sein. Dann hat man zwar ein weinendes Auge, aber eben auch ein lachendes, weil das eine Erinnerung ist die ewig bleibt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja unvergesslich und wundervoll triffst!!
      vielen Dank und sehr gerne, ich muss das alles ja irgendwie verarbeiten ;-)

      Löschen

KEINE BELEIDIGUNGEN UND ANFRAGEN ZUM THEMA GEGENSEITIGES VERFOLGEN!
SONST FREUE ICH MICH ÜBER JEDEN KOMMENTAR, DANKE :-)