entspannt und zufrieden im Chaos

⎜⎜⎜
H A L L Ö C H E N
Wir machen eine kleine Pause. Eine Pause vom Laufen und Staunen. Die Füße müssen sich entspannen, die Wäsche muss gewaschen werden und die Akkus geladen werden. Abgesehen davon, dass ich im September/Oktober ausziehen möchte, um mit dem Studium zu beginnen, geht's für meine ganze Familie von NRW nach Baden Württemberg - Chaos! Am Montag kommen die Möbelpacker, wie praktisch, dass unsere Reise am Montag weitergeht.
Bevor ich mich dem restlichen Krimskram in meinem Zimmer widme, muss ich aber einfach ein bisschen schwärmen! So eine Deutschlandreise ist einfach toll und mit dem Deutschlandpass der Deutschen Bahn finanziell auch machbar. 

Hallo Leipzig, es geht los! Wir haben das wunderbare Wetter genossen und haben einfach die schönen Altbauten angehimmelt. Außerdem gab's sehr leckere Cocktails im Enchilada und das Eis der Stadt in der Milchbar Pinguin. Und für ein Pluspunkt bei den Großeltern waren wir auch im Zeitgeschichtlichen Forum, für Geschichtsinteressierte wirklich nicht uninteressant und kostenlos. Ich hatten ja Geschichtsleistungskurs und fand die etwas andere Sicht auf die DDR wirklich spannend.



Meine neue große Liebe: Dresden! Nicht nur eine wunderschöne, sondern auch spannende Stadt, wegen des Kontrasts zwischen Neu- und Altstadt. Ich wusste sofort, dass es einen extra Dresden-Post geben wird. Umso bescheuerter ist es, dass mein 2. Akku für die Kamera leer war und ich so die ganze Altstadt mit so nem kleine uralt Teil fotografiert hab - ich hab mich noch nicht getraut die Bilder an zugucken.


Weimar ist ein kleines, süßes Städtchen zum Schlendern und Entspannen. Natürlich kann man sich dort ewig mit der deutschen Geschichte und Kultur auseinandersetzen, aber wir haben uns entschieden sie einfach nur auf uns wirken zulassen, so sind wir einfach spazieren gegangen und haben viel geguckt (und viel fotografiert). Außerdem hab ich endlich Süßkartoffelpommes gegessen, nämlich im Burgerhaus Franz & Willi - köstlich!


In München ging es weniger um München, denn wir wollten eine Freundin nach 2 Jahren endlich wiedertreffen. Wir haben uns in Brighton die ganzen 20 Tage zusammenverbracht (mit noch 2 Mädels) und da muss man sich einfach nochmal wiedersehen! Wir waren übrigens auch sehr lecker Pizza essen bei Pinocchio.

macht das Schönste aus dem Tag

K A T R I N

Kommentare:

  1. Habe ich das richtig verstanden? Deine Familie zieht nach Ba-Wü? :) Das ist meine Heimat!! :)
    Und ich finde deine Bilder großartig - insbesondere die von Dresden, ich mag die Stadt auch gerne.

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende,
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jap! hatte heute meinen ersten Tag :-)

      vielen Dank, ich möchte auf jeden Fall nochmal nach Dresden

      Löschen

KEINE BELEIDIGUNGEN UND ANFRAGEN ZUM THEMA GEGENSEITIGES VERFOLGEN!
SONST FREUE ICH MICH ÜBER JEDEN KOMMENTAR, DANKE :-)