Geburtstag Nummer Vier

⎜⎜⎜
Hey,
ich steh einfach auf Geburtstage und deshalb nutze ich auch jeden Anlass das euch mit zu teilen, damit ich nicht alleine ein Tänzchen aufführe. Dieses Mal nutze ich Maribels Aktion "Musik & Du" aus, sodass mehrere mit mir feiern, auch, wenn sie's vielleicht gar nicht wissen.
"Musik & Du" ist jetzt ein Jahr alt, das möchte Maribel feiern und xLangstrumpf ist jetzt vier Jahre alt, das möchte ich feiern. Also HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Großartige Einleitung, denn diesen Monat ist das Thema: "Feierei!!"
"Ein deutsches Lied, das nicht "Atemlos" heißt und dich trotzdem zum Feiern animiert"

Kurze Standing Ovation für die Diskriminierung der geliebten Helene Fischer, denn mir geht dieses Lied extrem auf die Nerven und diese Frau ist mir viel zu überpräsent. Wenn ich dieses Lied höre, dann bekomm ich aus Prinzip sehr schlechte Laune. Also danke, denn jetzt kann ich ohne Sorge in die Spotify Playlist reinhören!
Von mir gibt's in der Playlist "Tauben aus Porzellan" von Jennifer Rostock. 
Es geht um das Musikvideo, das die Musik perfekt untersteicht, es strahlt Freude und Zufriedenheit aus. Verlieren wir mir manchmal aus den Augen, wenn wir zu verbissen ein Ziel verfolgen, ist aber eigentlich das Wichtigste. Ich fühle mir in den Hintern getreten um auszubrechen, zu tanzen, zu genießen - ich zu sein, das darf ich nicht nur, das muss ich.



Vier Jahre können kurz sein und die letzten Jahre scheinen im Flug vergangen zu sein. Ich hab schon mit 18 Jahren das Bedürfnis, wie mein Opa zu sagen: "Wo ist die Zeit geblieben?" Gleichzeitig sind es vier reiche Jahre, in denen ganz viel passiert ist und vorallem viel mit mir. Mit 18 Jahren sollte man das vielleicht nicht sagen, vielleicht vorallem ich nicht, weil ich sehr gerne das Kind in mir raushole, aber ich bin in den vier Jahren sehr gewachsen und ein Stück erwachsen geworden. Ganz sicher weiß ich nicht was in 10 Jahren sein wird, da ist nicht wirklich was geplant, aber ich weiß immer mehr was mir wichtig ist, was mir an mir wichtig ist und an was ich arbeiten muss. 
Das möchte ich gar nicht alles erörtern, schon alleine, weil ich das noch nicht fertig reflektiert hab. Und das in meinen Hirn eh alles kreuz und quer geht, sodass ich wohl niemals in richtige Worte fassen werde, sondern immer nur wieder meine fünf Minuten mit den Gedankenwolken habe.

Da mir ein Rückblick über vier Jahre und 514 Posts zu aufwendig war und ich selber gar keinen Überblick hab, gibt's nur das letzte Jahr xLangstrumpf und meine liebsten Posts. Vielleicht gibt's das für's Fünfjährige, aber ich weiß gar nicht, ob ich mir meine ersten Posts, mindestens  die des ersten Jahres, nochmal angucken möchte, denn ich hatte damals noch keinen Manager und keinen Plan was ich da tu. Meine damalige Kamera könnte ich wahrscheinlich an ein Museum weitergeben, als Zeichen schlechtester Qualität. Ich überlass es einfach euch, ob ihr euch das anguckt. Wenn, dann lasst den Rückblick von Jennifer besingen, bitte! Zeitmaschine ab: 

30.10.2014 "Outfit: Sneaker"

"Meine ganzen wunderbaren Mitmenschen, die jeden Tag dasselbe heruntergekommene Gebäude besuchen, wie ich, sind unglaublich geizig. Alles wird bei H&M und Primark gekauft - von Unterwäsche über Hosen bis zu Schuhen. (...) Also warum zu Henker kaufen sich meine Mitmenschen denn dann unglaublich teure Sportschuhe, die man zum Sport gar nicht tragen kann? Ich mein für das Geld, das für die Schuhe über die Theke geht, könnten sie sich ne rießige Tüte bei Primark leisten."
Heute hab ich tatsächlich Sneaker und trag sie unglaublich oft.
Die Collagen gehören zu meinen liebsten, aber ehrlich gesagt, besitz ich auch jetzt kein Teil davon.


"Nun ist es mein Lieblingskleid, mein Lieblingsstück, das ich von nun an als Dekostück missbrauchen werde. Es ist aber auch oder vorallem mein Lieblingsmenschen-Kleid. Meine Lieblingsmenschen werden bei diesem einmaligen Moment dabei sein, wie sie es sich verdient haben! Lieblingsmenschen for president! Lieblingsmenschen geben uns im richtigen Moment, das am meisten Gebrauchte. Sie brauchen keine dicke Geldbörse, keine gebleichten Zähne, keine Chaneltasche - sie brauchen kein Schnickschnack, sie allein sind mehr als genug."
Ein Herzenspost!
Vielleicht war's ein bisschen viel Abikram hier auf dem Blog, 
aber eins hab definitiv gelernt und werd's euch immer wieder mitteilen: 
Lieblingsmenschen sind das Wichtigste.


"Also ich bin ehrliches, gerne lautes, Lachen und daher bin ich absoluter "LOL"-Gegner. Ich find es schon fast traurig, dass Menschen "LOL" sagen, anstatt zu lachen - wie geht das überhaupt? Kann man das trainieren? Ich lache nämlich reflexartig, ich kann das überhaupt nicht kontrollieren und will es nicht kontrollieren. Lachen macht glücklich und wenn der Abend besonders großartig ist, hat man auch noch etwas für's Six Pack getan!" 
Den Post gab's nur, weil ich mein Kostüm so mochte.
Eigentlich hatte ich nämlich schlechte Laune und mein Sarkasmus, 
den jeder realer Bekannter an mir kennt, kam glaub ich ziemlich durch und trotzdem ist der Post richtig gut angekommen.


"Ich bin mir sicher, dass ich auch die Abiprüfungen nicht mit Auszeichnung bestehen werde, aber ich werd mir immer sicher, dass ich stolz auf mich sein kann, auf die Leistung, die ich in den letzten zwei Jahren erbracht habe. Ich hab das gegeben, das ich konnte, hab den Rucksack bis zum Ende getragen, das ist das was zählt!"
Einer der wenigen Posts ohne Bilder.
Wahrscheinlich eher ein Tagebucheintrag, 
ich musste das einfach loslassen und ich hab mich sehr über die Kommentare gefreut.



"In diesem Moment war mir irgendwie klar, dass es vorbei ist, dass wir uns in alle Himmelrichtungen verteilen werden. Aber dieses Gefühl, dass wir es geschafft haben, das kann uns keiner nehmen und das verbindet uns, denn wir können es nicht ändern, wir waren nunmal alle zusammen in einer (chaotischen) Stufen. Wir werden uns immer an diese Nacht, beziehungsweise diesen Morgen in Köln erinnern mit einem unglaublich großartigem Gefühl im Bauch." 
"So Perfekt" !
meine eigentliche Nummer für "Musik & Du",
denn diese Nacht werde ich nicht vergessen, besser gesagt das Gefühl.
Der Lebensabschnitt Schule ist vorbei und in diesem Moment fühlte sich alles einfach gut an.


"Glück bedeutet für mich Zufriedenheit. Diese Augenblick, an denen ihr spürt, ihr seid zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen Menschen und es passiert gerade etwas Großartiges. Von so einem Glückrausch kann ich lange zehren."
Ein paar Fragen, die über unwichtige Dinge, wie Mode hinausgehen.
Gestellt von einer Bloggerin, die aus diesem Grund schätze.
Großartige Frage - hoffentlich ein paar ansatzweise großartige Antworten. 
 

"Ich werde ACHTZEHN! Vielleicht sollte ich anfangen etwas erwachsen zu werden, stattdessen freu ich mich, wie ein kleines Kind - ihr könnt euch nicht vorstellen was meine Schwester und ich früher für Tänze aufgeführt hab, wenn einer unserer Ehrentage anstand." 
 Was soll ich schreiben?
In meiner Generation würde man hier jetzt tausende Emojis einfügen - bitte vorstellen!


"Da ich aber in den letzten Jahren immer mehr meinen Stil gefunden hab, standen schlussendlich so gut wie alle Lacke nur im Regal und die Farben, die ich gerne trag, hab ich mir nach und nach in besserer Qualität gekauft. Seit einer Weile hab ich immer wieder Nagellacke verschenkt und jetzt vor dem Umzug hab ich nochmal aussortiert, sodass ich "nur" noch 38 Nagellacke besitze."
Nagellacke waren mein erster richtiger Content!
Ich hab den Postinhalt auf den Nagellacknamen abgestimmt,
hab geschrieben was mir spontan einfiel. Vielleicht zeigt dieser Post auch, dass ich
in bisschen erwachsender geworden bin.

Ich wünsche euch einen ganzen wunderbaren Montag und eine noch wunderbarere Wochen, wir brauchen ja immer eine Steigerung. Ich weiß, dass das Wochenende zu kurz war und der Stapel auf dem Schreibtisch zu hoch ist, aber das sind Dinge, die wir nicht ändern können, wir müssen sie akzeptieren. Akzeptieren macht meiner Meinung nach das gesamte Leben einfacher! Akzeptieren, durchatmen und ein bisschen zufrieden sein mit dem was man hat.

 macht das Schönste aus dem Tag, Katrin

Kommentare:

  1. YEAH! Das passt ja großartig! Herrrrrzlichen Glückwunsch :) Dann feiern wir zusammen!! Jennifer Rostock sind auch super, kann ich auch mega drauf abfeiern und ist bei mir auch unter den Finalisten (neben Kraftklub und zwei anderen Bands). Du und dein Musikgeschmack werden mir auch immer sympathischer!! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE!
      Jennifer Rostock geht einfach immer, hör ich unglaublich gerne. über Kraftklub hab ich auch nachgedacht, aber Jennifer Rostock ist in meinem Herzen einfach vor den Jungs und so ging das einfach nicht - ich bin sehr gespannt welchen Song du zeigst :-) das freut mich, ebenso!

      Löschen
  2. Hui, 4 Jahre schon! Herzlichen Glückwunsch und weiter so! Ich freue mich immer über neue Posts und mag deinen Schreibstil einfach supergerne. :)

    Liebe Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank!
      das freut mich total, eben, weil ich auch bei dir so gern reinschaue :-)

      Löschen
  3. Soooo meine Liebe, lang lang war dieser Post bereits in meinem Browser geöffnet und ich hatte einfach keine Zeit mir den mal in Ruhe durchzulesen, daher komm ich hinterher wie die alte Fasenacht. Weiß jetzt nicht ob man das bei euch auch so sagt :-D Also auf jeden Fall zuerst mal ein nachträgliches Happy Birthday! Wahnsinn wenn man da mal recht drüber nachdenkt oder? Bin ja nur ein halbes Jahr älter als du und irgendwie kommts mir zwar oft schon ewig vor, auf der andren Seite dann aber auch wider gar nicht soooo lang :-D Verrückt! Ich mag deinen Blog jedenfalls wahnsinnig gern und ärger mich immer, wenn ich mal nicht genug Zeit hab regelmäßig vorbeizuschauen. Mach einfach weiter so. Ich mag dich genauso sehr wie deinen eigenen Style! Und auch deine Zusammenfassung hier find ich serh schön gemacht!!! Ich freu mich auf alles was noch von dir kommt! Und mit Jennifer kann man absolut nichts falsch machen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "alte Fasenacht" hab ich noch nie gehört :D aber da sag ich einfach "lieber später als nie" ;)
      dankeschön! ja das ist schon Wahnsinn.
      das freut mich wirklich sehr!! ist ja immer nochmal schöner, wenn sowas auf Gegenseitigkeit beruht ;)

      Löschen

KEINE BELEIDIGUNGEN UND ANFRAGEN ZUM THEMA GEGENSEITIGES VERFOLGEN!
SONST FREUE ICH MICH ÜBER JEDEN KOMMENTAR, DANKE :-)