gestreiftes Weltmetropolen-Wohlfühloutfit

⎜⎜⎜
Hey!
Ich liebe dieses Outfit. Das ist ein bisschen merkwürdig, weil der Rock eigentlich gar nicht mein Fall ist, aber ich habe mich verliebt. Meine "Gastmutter" steht definitiv auch auf Klamotten - haben Modedesignerinnen so an sich. Der Kleiderschrank im Schlafzimmer war alleine mit ihren Teilen voll. Von ein paar Schätzen hat sie sich verabschiedet, als ich da war. Den Rock hab ich eigentlich "nur mal so" genommen, ich mein, wenn der da so alleine rumliegt.. Schlussendlich gehört er zu meinen Top 3 England-Teilen, ansonsten waren noch meine schwarze Jeans und meine schwarze Culotte in Dauerbenutzung.

Der Rock ist ein Traumteil! Ein It-Piece. Ein Statement-Piece. Whatever. Ich hab jedes Shirt dazu angezogen, aber am liebsten dieses Streifenshirt. So ein bisschen Paris, ohne, dass es gezwungen aussieht. Die Sonnenbrille hab ich eigentlich auch immer getragen, weil ich mich nicht geschminkt hab, genauso wie beim Fotoshooting. Und meine Haare sieht man im Moment auch nicht anders, wegen der Wärme, dem Ansatz und der merkwürdigen Länge. Ich freue mich sehr auf meinen Friseurtermin, den ich noch ausmachen muss.

Also ein absolutes Wohlfühloutfit. Zum Glück sieht man den Schuhen nicht an, dass auch sie Wohlfühlschuhen sind. Ich bin froh darüber, dass ich immer mehr Wohlfühloutfits habe, die ich gemütlich finde, jeden Tag anziehen würde und die ein bisschen nach Modemädchen. Die Socken lassen da wohl keinen Zweifel, ich mag sie sehr, aber ich hab auch das Gefühl, dass ich mich damit oute, dass ich nen kleinen Schaden habe. Nicht falsch verstehen, ich mag meinen Schaden.



Mir ist bewusst, dass Streifen überhaupt nichts Neues sind, aber irgendwie mag ich sie jetzt nochmal mehr. Die Socken hab ich am Dienstag gekauft und ich liebe sie! Meine Schwester findet den Stoff furchtbar und obwohl ich da normalerweile extrem pingelig bin, ist es mir irgendwie egal, es stört mich nicht.. Und das T-Shirt war letztes Jahr in Berlin ein spontaner Kauf, eigentlich finanziell nicht soo klug, aber ich war naiv und verliebt - jetzt bin ich sehr froh, denn mal ehrlich so ein schönes Blau findet man selten und im Gegensatz zu den Socken, ist der Stoff ein Träumchen.

Liebe Grüße Katrin

Kommentare:

KEINE BELEIDIGUNGEN UND ANFRAGEN ZUM THEMA GEGENSEITIGES VERFOLGEN!
SONST FREUE ICH MICH ÜBER JEDEN KOMMENTAR, DANKE :-)