Traummantel und Prüfungsangst

⎜⎜⎜
Hey!
Ganz ehrlich manchmal kann ich mich unfassbar über materielle Dinge freuen. Bei diesem Mantel ist das absolut der Fall! Aus zwei Gründen: Erstens war ein schwarzer Mantel ein Herzenswunsch und zweitens hab ich ein absolutes Schnäppchen geschossen und bin auf einmal Besitzerin eines Designerteils.
Seit mehreren Jahren bin ich auf der Suche und jetzt bin ich froh, dass es mit den anderen Modellen nichts geworden ist, denn dieses Schätzchen ist einfach großartig. Und vor allem wären wir beiden uns eigentlich nie begegnet, denn in der Designerabteilung bin ich nie unterwegs. Dieses Modell hab ich im zalando Outlet gefunden und obwohl es 2 Nummer größer ist, hab ich's einfach probiert. Der Mantel ist tatsächlich zu groß, aber dadurch kann ich mich richtig warm anziehen, sodass ich den Mantel nicht nur in den 3 Tagen Übergangssaison tragen, sondern an kalten und warmen Herbsttagen. Ich schätze mal, dass der Stoff einfach so großartig ist, dass der Mantel immer gut fällt, egal wie sehr er gefüllt ist.






Gedanken des Tages: Prüfungsangst
Ich hab mir schon immer Prüfungsstress gemacht. Wollte das Beste erreichen. Eine Note bekommen, die fair ist. Wenn eine Eins nicht machbar war, konnte ich das akzeptieren, wenn es dann eine 3- wurde, konnte ich das nicht mehr los leicht akzeptieren. Ich hab zu den Schülern gehört, die lernen mussten, für eine gute Leistung und vor allem für gute Nerven. So viel Stress ich in der Zeit vor der Prüfung hatte, so ruhig war ich in der Prüfung.
Meine mündliche Abi Prüfung hat mir sogar so viel „Spaß“ gemacht, dass ich beim Rausgehen gedacht hab: „Ich könnt‘ nochmal!“. Ich habe gut gelernt und hatte Glück mit der Themenauswahl.
Mir hilft es zu wissen was ich kann und was nicht. So weiß ich, was ich erwarten kann.

Beim Führerschein sah es komplett anders aus! Umso besser ich die eine Stunde fuhr, umso schlechter fuhr ich die nächste Stunde. Ich hab Fehler gemacht, die mir in den ersten 30 Fahrstunden nicht einmal passiert sind. Daher hab ich die erste Prüfung auch erfolgreich verkackt.  
Vor der zweiten Prüfung hatte ich mehr Schiss, als vor allen Abiklausuren und ich bin so froh, dass ich es geschafft hab, weil ich die nächste Prüfung wahrscheinlich gar nicht überlebt hätte. Am Ende hatte ich Angst, vor der Angst, dass sie noch größer wird. Das hat mich mehr überfordert, als das Autofahren.

Mir war das völlig unbekannt und im Netz hab ich eigentlich nur Quatsch gelesen, weil es über's Rationale doch hinausgeht. Natürlich ist die Anmeldung für die Prüfung ein Zeichen dafür, dass man es theoretisch schaffen kann, aber ganz ehrlich hilft jemandem dieser Gedanke wirklich?

Bei mir war's schlussendlich: Konzentration, Konzentration, Konzentration. Und ich hab mir irgendwie eingeredet mich auf die Prüfung zu "freuen".  Keine Ahnung warum es geklappt hat, aber jetzt ist es ja auch schon wieder egal.

Liebe Grüße Katrin

Kommentare:

  1. Schöne Jacke!
    Mit dem Lernen geht es mir absolut genauso. Ich bin auch beruhigt wenn ich weiß was ich kann und was zu erwarten ist.

    Liebe Grüße
    Johanna von www.missrapunzel.com

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel ist echt super, so einen hätt ich auch gerne noch.
    Und das mit der Prüfungsangst kenne ich leider auch nur allzu gut :/ ich habe schon so einige verkackt um dann wieder einige mit Bravour zu bestehen.
    Aber: herzlichen Glückwunsch - du hast es geschafft <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank, kann ich nur empfehlen!
      das ist wirklich furchtbar.. zum Glück ist es vorbei, danke :)

      Löschen
  3. Ich finde, dass es bei Mänteln absolut nichts ausmacht wenn man sie ein paar Nummern größer kauft. Ich mag das sogar sehr gerne! Und ja, das liebe Zalando Outlet! Da hab ich auch so einige Schätze gefunden, die ich nicht mehr hergeben mag. Freu mich schon auf den nächsten Berlinbesuch. Dein Look gefällt mir auch richtig gut! Mag auch die gepunkteten Söckchen dazu.
    Was Prüfungsangst angeht. Die hat sich bei mir glücklicherweise in Grenzen gehalten, aber bei der Prüfung meiner Ausbildung hat es einer mega verkackt, der eigentlich bombig war. Einfach nur weil er vor Aufregung ein Blackout hatte. Das hat mich selbst total mitgenommen, dass einem diese Angst da so im Weg stehen kann :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja absolut :) werd da auch immer mal wieder hin! dankeschön!
      das klingt ja wirklich beschissen, vor allem bei so einer wichtigen Prüfung.. hab das letztens gelesen, dass wohl eher die Leute, die es können dazu neigen..

      Löschen
  4. Ein toller Look ich mag den Trench sehr gerne an dir.
    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen.de

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Kombination von Tasche und Stiefeln!
    LG Eli
    www.doctorsfashiondiary.jimdo.com

    AntwortenLöschen

KEINE BELEIDIGUNGEN UND ANFRAGEN ZUM THEMA GEGENSEITIGES VERFOLGEN!
SONST FREUE ICH MICH ÜBER JEDEN KOMMENTAR, DANKE :-)