Wie alt bin ich?

⎜⎜⎜
Eigentlich möchte ich über was anderes schreiben, aber ganz kurz: gestern waren ich in Ehrenfeld und alles ist mit Casper plakatiert, gerade läuft das neue Album und was soll ich sagen, es tut gut! Zählt das noch zu "den kleinen Dingen in Leben" oder ist es eher das Highlight des Jahres?

1997 bin ich geboren. In dem Jahr wurde das erste Harry Potter Buch veröffentlicht und der VfB Stutgart deutscher Meister. Würde ich das Schicksal oder sonstige Kräfte glauben, wären damit schon mal zwei meiner größten Leidenschaften erklärt. Selbsterklärend ist, mit dem Zusatz, dass ich ein Julikind bin, dass jetzt 20 Jahre alt bin. In den letzten 12 Monaten war der häufigste Kommentar zu meiner Person, dass ich älter geschätzt wurde. In meiner Anwesenheit wurden sogar Witze über den Jahrgang 1997 gemacht, der in der Instagramblase festhinge und nicht mal wisse, dass es mal etwas vor dem Euro gab.
Ich weiß also, wie alt ich wirke. Aber wie alt empfinde ich mich? Ich vergesse ehrlich gesagt, wie alt ich bin. Über die 18 habe ich mich, logischerweise, sehr gefreut. 19 und 20 sind einfach so passiert. Natürlich würde gefeiert, weil es nichts Schöneres gibt, als Geburtstage, aber nicht, weil ich mich anders fühle.
Sowieso, wie muss man denn sein, wenn man x Jahre alt ist, damit die Menschen das Alter perfekt schätzen. Meine Unimenschen und ich haben dieses Jahr zwei runde Geburtstage gefeiert und der andere Geburtstag war kein 20. Geburtstag - who cares?







Nichtsdestotrotz empfinde ich diese Bemerkungen, als Kompliment und ich glaube, sie sind auch so gemeint. Ich mein, wenn ich's als Kompliment auslege, dann darf ich mein Omi-Dasein weiterhin zelebrieren. Um mein Omi-Dasein noch mehr zu zelebrieren, hab ich jetzt ein Waffeleisen. Wenn die Menschen also keine Lust mehr auf Ehrenfeld haben, dürfen sie alle zu mir kommen. Ich hab zwar nicht viele Stühle, aber einen großen Teppich und bei nem Picknick schmeckt eh alles besser!

Noch kurz was zum Outfit? Würde eine Omi vielleicht nicht tragen. Ich mein, der Omi gestern in der Bahn sind fast die Augen aus'm Kopf gefallen beim Schuhe-Anstarren. Egal, ich empfinde so viel Liebe für diese Schuhe, das reicht für die ganze Welt. Mit der Tasche ist der Traum der perfekten schwarzen Handtasche für mich wahrgenommen und wie vorgenommen, ist seit diesem Schätzchen nichts Neues in das Taschenfach gezogen. Mütze und Sonnenbrille sind ebenso Herzteile und Latzhosen haben sowieso schon immer einen Platz in meinem Herzen.

Kommentare:

  1. Hach so ein Waffeleisen ist doch aber auch was feines haha :D Ich backe mit meinen Freundinnen leidenschaftlich Waffeln und dann legen wir uns auf die Couch und fressen uns voll. Ich war früher total der Casper Fan und muss unbedingt mal wieder in seine Musik hören. Dein Outfit finde ich sehr cool !! :)

    Liebste Grüße,
    Alina von Selfboost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. total, ich glaub mit dem Waffeleisen erreiche ich eine ganz andere Lebensqualität :)
      hör auf jeden Fall bei Casper rein!! danke.

      Löschen
  2. Hach ja, die Sache mit dem Alter. :D Und ich zelebriere mein Oma-Dasein sowieso absolut liebend gerne. :) Tolle Fotos, transportieren irgendwie eine ganz besondere und schöne Stimmung für mich!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    www.saritschka.com

    AntwortenLöschen

KEINE BELEIDIGUNGEN UND ANFRAGEN ZUM THEMA GEGENSEITIGES VERFOLGEN!
SONST FREUE ICH MICH ÜBER JEDEN KOMMENTAR, DANKE :-)